kostenloser Versand | 50% Rabatt für Neukunden

Cajeputöl
Cajeputöl
Cajeputöl
Cajeputöl
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Cajeputöl
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Cajeputöl
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Cajeputöl
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Cajeputöl

Cajeputöl

Normaler Preis
€8,95
Sonderpreis
€8,95
Normaler Preis
€13,95
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

Nur heute 50% Neukundenrabatt!

🚚 Lieferzeit: 2-5 Werktage

Inhalt: 100 % naturreines ätherisches Öl
Botanischer Name: Melaleuca leucadendron
Herkunftsland: Indonesien
Anbau: Konventioneller, rückstandskontrollierter Anbau
Gewinnung: Wasserdampfdestillation der Blätter und Zweige
Haltbarkeit: bis 24 Monate
Füllmenge: 10 ml
EAN: 4250346810030
Kennzeichnung: Einstufung nach CLP-Verordnung Nr. 1272/2008

Unser Cajeputöl stammt aus Italien.

Cajeputöl duftet angenehm und wird bei Atemwegsinfekten, zur Schleimlösung und bei Muskel- und Gelenkschmerzen verwendet. Es hat eine stark antiseptische und antivirale Wirkung und kann auch zur Schmerzlinderung eingesetzt werden.

Cajeputöl ist ein wahres Multitalent unter den Ölen und sollte in keiner Duftapotheke fehlen.

 

Naturreine ätherische Öle sind Natur pur. Sie können sich 100 %ig darauf verlassen, daß unsere Öle frei von jeglichen Zusätzen, sei es Konservierungsmittel oder synthetische Zusatzstoffe, sind. Unsere ätherischen Öle sind naturbelassen, sortenrein und enthalten nur das Öl der angegebenen Stammpflanze.

Naturreine Öle können für Anwendungen in der Aromatherapie nach Anleitung eines Heilpraktikers oder Aromatherapeuten oder nach Angaben der einschlägigen Literatur verwendet werden. Hierbei ist immer auf die richtige Dosierung zu achten, falsche Dosierung kann erheblichen Schaden an der Gesundheit verursachen.

Alle Öle, die von uns als naturreine ätherische Öle bezeichnet werden, unterliegen strengsten Qualitätskontrollen:

  • Organoleptische Prüfung: Aussehen, Geruch, Geschmack und Konsistenz.
  • Prüfung der physikalischen Kenndaten wie Dichte, Brechungsindex, Polarisation, Löslichkeit usw.
  • Gaschromatografische Prüfung auf Wirk- und Inhaltsstoffe
  • Prüfung auf Schadstofffreiheit (Schwermetalle, Lösungsmittelrückstände)
  • Zusätzliche Untersuchung nach der chiralen Methode.